MBA Dual Degree

MBA-Doppelabschluss

Die B.H.M.S. Business & Hotel Management School bietet gemeinsam mit der York St. John University einen MBA-Abschluss für junge Fachkräfte an, um ihr Managementwissen und ihre Fähigkeiten durch angewandtes Lernen mit Fallstudien, Gruppenarbeit und realen Geschäftsbeispielen zu verbessern.

Die Schweiz ist weltweit bekannt für ihre hochwertigen Dienstleistungsbranchen, Hosdpitality und Tourismussektor sowie Innovationen in verschiedenen Bereichen. Die Studierenden haben daher die Möglichkeit, einen zeitgemäßen Lehrplan zu verfolgen, um fokussierte Einblicke und Fähigkeiten in wichtigen Geschäftspraktiken zu erlangen und eine Vielzahl von sektorübergreifenden Entwicklungen durch Fallstudien, Datenverarbeitung und Projekte zu erkunden, um sicherzustellen, dass das Lernen angewendet wird und einen realen Karrierewert hat. Das duale MBA-Programm umfasst einen intensiven Studienblock von 6 Monaten in Vollzeit, dem eine unabhängige Forschungsuntersuchung folgt, die es den Studierenden ermöglicht, eine eingehende Studie zu einem für ihre Zukunft relevanten Bereich zu verfolgen. Die Forschung kann während eines Praktikumszeitraums von 6 Monaten in der Schweiz oder im Ausland abgeschlossen werden, wenn die Studierenden weitere Arbeitserfahrung sammeln möchten, bevor sie ihre Karriere fortsetzen. Alternativ können die Studierenden während dieser Phase des Programms in eine Vollzeitposition zurückkehren. Dieses Programm eignet sich für Kandidaten, die einen Bachelor-Abschluss oder bedeutende Managementerfahrung besitzen und in eine bestimmte Branche oder einen bestimmten Sektor einsteigen oder aufsteigen möchten.

Admission Requirements

  • Bachelor Degree in any discipline
  • Minimum two years of full-time work experience
  • IELTS 6.0 level or equivalent

B.H.M.S. MBA Spezialisierungen

B.H.M.S. bietet neben dem allgemeinen MBA-Programm drei verschiedene Spezialisierungen an, die einem zeitgemäßen und progressiven Lehrplan folgen.

Internationales Hotel Management


Die Spezialisierung im Internationalen Hospitality Management bietet ein abwechslungsreiches und anregendes Studienprogramm, das es den Studierenden ermöglicht, die Vielfalt und Komplexität der globalen Hospitality vollständig zu schätzen. Es bietet eine strukturierte Untersuchung der internationalen Branche und der wichtigsten Umgebungen und Gastmärkte, in denen Geschäfte entwickelt und durchgeführt werden. Darüber hinaus untersucht es die Merkmale der Globalisierung und der globalen Hospitality, politische, wirtschaftliche, soziokulturelle, technologische, ökologische und regulatorische Umgebungen, in denen das Management globaler Hospitality stattfindet.

Innovation und Unternehmertum


Die Spezialisierung auf Innovation und Unternehmertum zielt darauf ab, Einblicke in die Essenz neuer Geschäftsideen und Unternehmertum zu gewinnen, um Studierende mit dem speziellen Fähigkeiten auszustatten, die für die Gründung eines neuen Unternehmens erforderlich sind. Es konzentriert sich insbesondere auf die Bereiche, die den gesamten Start-up-Prozess unterstützen, wie die Entwicklung einzigartiger und neuer Geschäftsideen, Modelle und Prozesse, die Vorbereitung und Einreichung eines Geschäftsplans, die Identifizierung des Wettbewerbsvorteils des Unternehmens und den Wertsteigerungsprozess von Innovationen für die Gesellschaft.

Globales Marketing


Im Schwerpunkt Global Marketing untersuchen die Studierenden die Möglichkeiten, die digitale Tools und wichtige Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und LinkedIn bieten, um Marketingkampagnen zu verbessern. Es werden auch kulturelle und geografische Unterschiede in der Nutzung und den Konventionen von SoMe sowie die geschäftlichen Auswirkungen untersucht und durch die Entwicklung einer internationalen SoMe-Kampagne in die Praxis umgesetzt.